Inhaltsbereich: Martina Hohmann-Michels wird 60 Jahre alt

Am 6.5. feiert die Gauvorsitzende

Kassel. Heute (06.05.2019) feiert die Gauvorsitzende Martina Hohmann-Michels ihren 60. Geburtstag. Die in Kassel geborene Jubilarin hatte zunächst im OSC Vellmar (1974 bis 1996) als Kinderturnwartin und Übungsleiterin, dann im TV Volkmarsen seit 1994 als Übungsleiterin Kinderturnen, Kassiererin der Turnabteilung, Sportabzeichenprüferin sowie Übungsleiterin Schule und Verein Meriten erworben, die auch vom Turngauvor-stand aufmerksam beobachtet wurden. Beim Gauturntag 1983 wurde sie zur Gaukinder- und Jugendwartin gewählt, wurde 2001 Vorsitzende des Fachbereichs Turnjugend und kletterte 2008 als Stellvertretende Vorsitzende im Turngau noch eine Stufe höher. 2010 wählten sie die Delegierten des Gauturnta-ges einstimmig zur Gauvorsitzenden des Turngaues Nordhessen. Dieses hohe Amt erfüllt sie noch heute mit viel Engagement, Temperament und Fortüne.

Zahlreich die erworbenen Lizenzen und Diplome, so die Kampf-richterlizenz Gerätturnen weiblich (1979), die Übungsleiter-lizenz Sport in der Prävention und Gesundheitsförderung im Kinderturnen (2004), DTB-Kursleiterin „Übergewichtige Kin-der“ (2007), DTB-Drums-Alive-Instructorin (2012), Sport im Ganztag (2012), Profilerweiterung Inklusion (2015) und Sportabzeichenprüferin für Menschen mit Behinderung, um die wichtigsten zu nennen.

Zahlreich auch die erfolgten Ehrungen: Silberne Ehrennadeln des OSC Vellmar (1994), TV Volkmarsen (2017) und des Hessi-schen Turnverbandes (1995). Der Deutsche Turnerbund würdigte ihre Leistungen mit der Ehrennadel (2004), der Landessport-bund Hessen mit der Verdienstnadel (2005) und der Landkreis Waldeck-Frankenberg mit der Ehrennadel (2018).

Die in Volkmarsen lebende Jubilarin ist verheiratet, hat zwei erwachsene Söhne. Mit vielen Angehörigen, Freunden Tur-nerinnen und Turnern feiert sie ihren Ehrentag erst Mitte Mai, denn da steht ihre Silberne Hochzeit ins Haus.

Volker Hennig