Inhaltsbereich: Großer Andrang bei den Jüngsten

TG Großalmerode erfolgreichster Verein bei Einzel-Mixed-Wettkämpfen

GROSSALMERODE. Bei schönstem Herbstwetter trafen sich am Wochenende über 300 junge Turnerinnen und Turner zum zweiten Durchgang der diesjährigen Einzel-Mixed-Wettkämpfe des Turngau Nordhessen. Die ausrichtende TG Großalmerode hatte die Schulturnhalle dafür hervorragend hergerichtet. Alle Hände voll zu tun hatten Gaukampfrichterwart Peter Sendler und seine Kampfrichter insbesondere am Samstag Mittag; im teilnehmerstärksten Feld bei den Jüngsten gingen über 100 NachwuchsturnerInnen an die Geräte, um in einem Fünfkampf die besten Einzelsieger und Teams zu ermitteln. Sophie Barth von der TG Großalmerode stand hier ganz oben auf dem Treppchen, ebenso Julian Zajac (TSG Niedezwehren); als Team konnte das Quartett des GSV Baunatal überzeugen. Der Wettkampf 2 (Jahrgänge 1998 und jünger) sah nicht viel weniger TeilnehmerInnen; bei den Mädchen war Lara Buchwald (TSG Elgershausen), bei den Jungen Konstantin Wilhelm (TG) nicht zu schlagen. Großalmerode dominierte hier die Teamwertung. Ansprechende Leistungen gab es auch am Sonntag Morgen im WK 3 (96 und jünger) zu sehen. Genau wie sein jüngerer Bruder Julian sicherte sich Cedric Zajac (TSG) mit sauberen Darbietungen den ersten Platz, Lisa Schelper (TG Wehlheiden) hieß die glückliche Siegerin bei den Mädchen. Der TV Hoof gewann als Team mit deutlichem Vorsprung, ebenso die TSG Elgershausen in der nächsthöheren Wettkampfklasse (WK 4, 94 und jünger), die auch die beiden Sieger in der Einzelwertung (Tom Werner und Katharina Klauenberg) stellte. Ruhiger in der Halle wurde es in den anschließenden Durchgängen (WK 5 und 6), wo sich der OSC Vellmar zweimal, die TG Großalmerode einmal den Sieg sicherten. Im kommenden Wettkampfjahr 2009 wird der Wettkampfmodus des Gerätevierkampfes durch das Turnen an Gerätebahnen in den jüngeren Jahrgangsstufen ersetzt; angestrebt werden hierdurch eine höhere Motivation der Kinder, an diesem Wettkampf teilzunehmen, und ein zügiger Ablauf insbesondere in den Wettkampfklassen 1 und 2.

Svenja Bepperling

 

Gewannen die Teamwertung bei den Jüngsten: Kim Jacob, Marie Selbert, Sina Hose und Alina Scheuermann vom GSV Baunatal
Gewannen die Teamwertung bei den Jüngsten: Kim Jacob, Marie Selbert, Sina Hose und Alina Scheuermann vom GSV Baunatal

 

Julian Zajac von der TSG Niederzwehren
Julian Zajac von der TSG Niederzwehren

 

Siegerin im Wettkampf 2: Lara Buchwald (TSG Elgershausen)
Siegerin im Wettkampf 2: Lara Buchwald (TSG Elgershausen)