Inhaltsbereich: GSV Baunatal gewinnt bei den Jüngsten

Überzeugende Leistungen bei zweitem Durchgang der Rundenwettkämpfe

AHNATAL. Obwohl die Sommerferien greifbar nahe waren, haben die Mannschaften des Turngau Nordhessen beim zweiten Durchgang der Rundenwettkämpfe noch einmal alles gegeben und gekämpft, um ihre Platzierungen zu behalten oder zu verbessern. Für die insgesamt 45 Mannschaften war die Heckershäuser Sporthalle bestens hergerichtet, und auch Gaukampfrichterwartin Maika Bepperling freute sich über die guten Kampfrichterleistungen insbesondere von den Neulingen.

Die Jüngsten der Altersklasse 2000 und jünger wussten das Publikum mit virtuosen Übungsvorträgen in ihren Bann zu ziehen, allen voran das Team des GSV Baunatal mit Imke Braun, Marie Selbert, Alina Scheuermann, Kim Jacob und Sina Hose. Die Baunataler Mädchen lagen auch in der Einzelwertung vorn. Maria Schulze hieß die überlegene Turnerin bei den Mädchen der Leistungsklasse P5 – sie verhalf der Elgershäuser Riege einmal mehr zum deutlichen Sieg in der Altersklasse 98 und jünger. Auch Viktoria Waldeck (TSV Immenhausen) zeigte sich in Topform und gewann mit ihrem Team das Rennen bei den ältesten Pflichtturnerinnen deutlich. Mittags traten die Kürturnerinnen an die Geräte, bei den Jüngsten (95 und jünger, Kür modifiziert vier) gewann die Mannschaft der TSG Elgershausen erneut - vor einem starken TV Sontra - ebenso wie die TG Großalmerode bei den älteren im Wettkampf 6 (92 und jünger). Beide Teams sollten auch beim letzten und entscheidenden Durchgang im Oktober die Nase vorn haben. Mit einer vollständig angetretenen Mannschaft zog der KSV Baunatal in der anspruchsvollsten Klasse (jahrgangsoffen, Kür modifiziert drei) diesmal am FSK Lohfelden vorbei und dürfte ebenfalls diese Gau-Runde für sich entscheiden. In diesen Altersklassen waren Kimberley Hepner (TV Hoof / GSV Baunatal) und Stefanie Sendler (KSV Baunatal) die besten Einzelturnerinnen.

Svenja Bepperling

 

Konzentriert am Schwebebalken: Imke Braun (GSV Baunatal)
Konzentriert am Schwebebalken: Imke Braun (GSV Baunatal)

 

Die erfolgreiche Riege des GSV Baunatal mit (von links) Alina Scheuermann, Marie Selbert, Sina Hose, Imke Braun und Kim Jacob
Die erfolgreiche Riege des GSV Baunatal mit (von links) Alina Scheuermann, Marie Selbert, Sina Hose, Imke Braun und Kim Jacob

 

Virtuos am Barren; Victoria Waldeck (TSV Immenhausen)
Virtuos am Barren; Victoria Waldeck (TSV Immenhausen)

 

Isabell Reitze (KSV Baunatal)
Isabell Reitze (KSV Baunatal)

 

Die Mannschaft der TSG Elgershausen mit (von links) Denise Kerkmann, Lea Lauber, Svenja Bepperling, Silja Schwabeland und Lara Eskuche
Die Mannschaft der TSG Elgershausen mit (von links) Denise Kerkmann, Lea Lauber, Svenja Bepperling, Silja Schwabeland und Lara Eskuche