Inhaltsbereich: Quintett aus Immenhausen im Gerätturnen meisterlich

Hessische Mannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen in Bürstadt

Bürstadt. Noch bei der Anreise zu den Hessischen Mannschaftsmeisterschaften im fernen südhessischen Bürstadt hatte Sabine Posselt, Trainerin der jungen Turner vom TSV Immenhausen, starke Zweifel, ob ihre drei Riegen, einzige Vertreter des Turngaues Nordhessen, überhaupt antreten konnten. Vor allem bei der Vorzeigeriege, den mehrfachen hessischen Schülermeistern der vergangenen Jahre, den Jahrgängen 1998 und jünger. Der Beste, der neunjährige Glenn Posselt, konnte verletzungsbedingt nur am Barren eingesetzt werden und drei weiteren sah man die Nachwirkungen eines grippalen Infekts deutlich an. Aber ihr Zweifel war unbegründet.

Schon beim Einturnen war das Quintett, mit Fabian Krausgrill, Glenn und Lewis Trebing, Luca und Jano Posselt angetreten, kaum wieder zu erkennen. Den Sechskampf mit den schwierigen Pflichtübungen P4/P5 meisterten die jungen Turner mit Bravour. Mit hohen Wertungen an allen Geräten und einem Endpunktestand von 170,80 Zählern dominierte das Quintett aus der Glasbläserstadt und ließ die starken Gegner vom TV Watzenborn-Steinberg (2. Mit 166,15 Punkte) und den TV Niederbrechen (3. 164,70 Punkte) deutlich hinter sich.

Die jüngsten Nordhessen (2000 und jünger), mit Carl-Fer­dinand Rüdiger, Joshua Bischof, Nils Wernick, Luca und Fabio da Costa, lieferten in ihrem Pflicht-Vierkampf eine sehr solide Leistung und landeten am Ende auf Platz fünf.

Nur als Quartett angetreten, und damit ohne Streichnote, erkämpften in der Jahrgangsklasse 96 und jünger (Pflicht P5/P6) Max Busch, Bastian Brahm, Lenny und Nils Schröder bei sehr starker Konkurrenz einen achten Platz.

Volker Hennig

 

Hessischer Mannschaftsmeister der Schülerklasse 1998 und jünger (v.li.): Luca Posselt, Lewis und Glenn Trebing, Jano Posselt. (Es fehlt Fabian Krausgrill)
Hessischer Mannschaftsmeister der Schülerklasse 1998 und jünger (v.li.): Luca Posselt, Lewis und Glenn Trebing, Jano Posselt. (Es fehlt Fabian Krausgrill)

 

Die jüngsten Vertreter des Turngaues (Jahrgang 2000 und jünger, v.li.): Carl-Ferdinand Rüdiger, Luca da Costa, Joshua Bischof, Nils Wernick, Fabio da Costa
Die jüngsten Vertreter des Turngaues (Jahrgang 2000 und jünger, v.li.): Carl-Ferdinand Rüdiger, Luca da Costa, Joshua Bischof, Nils Wernick, Fabio da Costa