Inhaltsbereich: Fröhliche Gesichter bei der Verleihung des DTB-Qualitätssiegels „Sport pro Gesundheit“

TSV Martinhagen für Gesundheitssportangebot „Wirbelsäulengymnastik“ ausgezeichnet

Schauenburg. Große Freude herrschte bei allen Teilnehmerinnen der Wirbelsäulengymnastik Anfang der Woche in der Mehrzweckhalle des Martinhagener Dorfgemeinschaftshauses, als zu Be­ginn der Übungsstunde Christiane Kloppmann, als Vorstandsvertreterin des Turngaues Nordhessen, die Übungsleiterinnen des TSV Martinhagen, Iris Drescher und Marion Kretschmer, mit dem höchsten Qualitätssiegel „Pluspunkt Ge­sundheit. DTB“, verbunden mit der Dachmarke des „Sport pro Gesundheit“, auszeichnete. Damit würdigten DTB und HTV die Erfolge beim gesundheitssportlichem Angebot „Rücken Fit - Präventive Wirbelsäulengymnastik im Sport- und Turnverein“ des TSV Martinhagen. Die Dachmarke „Sport pro Gesundheit“ ist eine gemeinsame Empfehlung und Anerkennung des Deutschen Olympischen Sportbundes, der Bundesärztekammer, des Deutschen Turnerbundes und des Deutschen Schwimmverbandes. Der 1. Vorsitzende des TSV, Manfred Rangk, dem Kloppmann die Vereinsurkunde für die Auszeichnung überreichte, erklärte hoch erfreut, dass sich die Teilnehmerzahlen an den Wirbelsäulen-Übungsstunden stark nach oben bewegten.

„Sport­vereine, wie Ihrer, die mehrere Angebote im Bereich Gesundheits­sport präsentieren, leisten mittel- und langfristig einen enormen Beitrag zur Kostendämpfung im Gesundheitswesen und fördern die Gesundheit aller Beteiligten“, so die Vorsitzende des Fachbereichs „Aus- und Fortbildung“ im nordhessischen Turngau. Christiane Kloppmann fügte hinzu: „Es ist allen anzusehen, dass Ihnen das Gymnastikangebot großen Spaß macht und Ihrer Gesundheit gut tut“.

Dass an diesem Abend den Gymnastinnen die Übungsstunde, angesichts der hoch ausgezeichneten Übungsleiterinnen besonders gut gefiel, versteht sich von selbst.

Volker Hennig

 

Fröhliche Gymnastinnen des TSV Martinhagen mit (vorne von links) Marion Kretschmer (mit Urkunde), Christiane Kloppmann, Manfred Rangk und Iris Drescher
Fröhliche Gymnastinnen des TSV Martinhagen mit (vorne von links) Marion Kretschmer (mit Urkunde), Christiane Kloppmann, Manfred Rangk und Iris Drescher