Inhaltsbereich: Hessen sucht den Tuju-Star

TSG Hofgeismar hofft vor heimischen Publikum auf erfolgreiche Titelverteidigung

Kassel. Unter dem Motto „Bühne frei für Tuju-Stars“ veranstaltet die Hessische Turnjugend (Tuju) am Samstag, dem 7. Mai, in der Hofgeismarer Kreissporthalle den Landesentscheid des Tuju-Stars 2011. Die TSG Hofgeismar erhofft sich als Ausrichter und Landessieger 2009 und 2010 eine erfolgreiche Titelverteidigung vor heimischer Kulisse.

„Tuju-Stars“ ist ein Show-Wettbewerb, bei dem Gruppen aus mindestens acht Personen Vorführungen präsentieren, für deren Inhalte keinerlei Grenzen gesetzt sind. Lediglich einen Showcharakter müssen die Darbietungen vorweisen.

In diesem Jahr gehen mit TV Burg, TV Hergershausen, DJK Flörsheim und TSG Hofgeismar vier Vereinsgruppen mit insgesamt 53 Teilnehmern an den Start. Bewertet werden die Leistungen der Gruppen durch eine Jury unter der Berücksichtigung von Idee, Musikalität, Schwierigkeitsgrad, Synchronität, Kostüme sowie Ausdruck und Präsentation. Die Jury setzt sich aus Vertretern von Politik, Wirtschaft, Theater, Show, Sport und Presse zusammen.

Der Erstplatzierte qualifiziert sich für das Bundesfinale der Deutschen Turnerjugend am 10./11. Juni 2011 in Illingen/Saarland. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr.

Volker Hennig

 

Erfolgreicher Auftritt der Hofgeismarer TSG-Gruppe beim Ball des Sports 2011 in der Kasseler Stadthalle
Erfolgreicher Auftritt der Hofgeismarer TSG-Gruppe beim Ball des Sports 2011 in der Kasseler Stadthalle