Inhaltsbereich: Glänzende Vorstellung der TSG Hofgeismar beim Landesentscheid der Tuju-Stars

Gruppe für das Bundesfinale qualifiziert

Hofgeismar. Mit ihren Auftritten beim „Feuerwerk der Turnkunst“ im Januar in der Kasseler Rothenbachhalle und beim „Ball des Sports“ der Stadt Kassel im März in der Kasseler Stadthalle hatte die Showgruppe der TSG Hofgeismar 1848 ein großes Publikum zu begeistern verstanden. Nun setzten die 27 jungen Turnerinnen aus Nordhessens ältestem Turnverein noch eins drauf und gewannen am Samstag in der Hofgeismarer Kreissporthalle souverän den Landesentscheid Tuju-Stars 2011.

Vor rund 300 Zuschauern hatten in der für diese Sportart sehr geräumigen Halle vier angetretene Vereinsgruppen den Nachweis zu erbringen, dass ihre Präsentationen den hohen DTB-Anforderungen entsprachen. Die bewertende Jury setzte sich aus Vertretern von Politik, Wirtschaft, Show und Sport zusammen. Die Kriterien (originelle Ideen, Musikalität, Schwierigkeitsgrad, Synchronität, Kostüme sowie Ausdruck und Präsentation) erfüllten alle vier Vertreter, nach Ansicht der veranstaltenden Hessischen Turnjugend (Tuju) und der Wertungsrichter, in vollem Umfang.

Nach Darbietungen des TV Burg und TV Hergershausen hatte die TSG ihren fulminanten Auftritt. In prächtigen Kostümen sowie gelungenen turnerischen, tänzerischen und choreografischen Bewegungen lebten und erlebten die Mädchen und jungen Damen den Traum vom Regenbogen (Rainbow Dreams). Etwas bangen mussten die Hofgeismarer Mädel jedoch, als die unmittelbar nach ihnen startenden Konkurrentinnen vom DJK Flörsheim eine perfekte Rope Skipping (Sprungseildarbietung mit Groß- und Normalseil) inszenierten und damit kräftig Punkte sammelten.

Doch die höheren Schwierigkeiten und größere Harmonie der Gruppe entschied zu Gunsten der TSG. Riesenjubel in der Halle, vor allem bei den beiden Trainerinnen und Choreografinnen Uta Otter und Petra Krick. Als Landessieger (zum dritten Mal in Folge) tritt das Team am 10. und 11. Juni 2011 in Illingen / Saarland zum Bundesentscheid des Deutschen Turnerbundes an.

Volker Hennig

 

Die Hofgeismarer Gruppe beim „Rainbow-Dream“
Die Hofgeismarer Gruppe beim „Rainbow-Dream“

 

Glückliche Siegerinnen
Glückliche Siegerinnen