Inhaltsbereich: Grandioser Wettkampf von Viktoria Kurnaeva

Kasseler RSG-Turnerinnen beim Deutschland-Cup mit guten Leistungen

Dahn. In der Eifelstadt Dahn trafen am Wochenende die besten RSG-Turnerinnen Deutschlands beim Deutschland-Cup in der Rhythmischen Sportgymnastik aufeinander. Qualifiziert hatten sich die Schülerinnen, Jugendturnerinnen und Turnerinnen über die Landes- und Regionalmeisterschaften für diesen Finalkampf des Deutschen Turnerbundes. Dank ihrer hervorragenden Leistungen beim Regionalentscheid traten fünf RSG-Turnerinnen der TSG 1887 Niederzwehren beim Cup in Dahn an.

In der Freien Wettkampfklasse (16 Jahre und älter, Reifen, Ball, Band) hatte Viktoria Kurnaeva gegen 31 Topathletinnen anzutreten. Mit sehr guten Vorträgen an Reifen und Ball und einer hervorragenden mit dem Band zeigte die 16-Jährige durch die Bank virtuose Übungen. In der elitären Runde überraschte Viktoria ihre Trainerinnen Rita Heiß und Oxana Klöpfer-Welker mit einem kaum für möglich gehaltenen sechsten Platz und einer herausragenden Punktzahl von 59,533 Zählern.

Neben der 14-jährigen Cara Girsch, die erst vor kurzem bei den Regionalmeisterschaften bravourös gewonnen und sich beim Deutschland-Cup einiges vorgenommen hatte, traten in der Juniorenwettkampfklasse (12 – 15) ihre 12-jährige Schwester Xenia, die gleichaltrige Marina Ruf und die 15-jährige Selina Aygün (alle TSG) zum Dreikampf mit Reifen, Keulen, Band gegen 42 weitere Gymnastinnen an. Cara hatte sich nach Ansicht ihrer Trainerinnen nach glänzenden Gewinn der Regionalmeisterschaft zu sehr unter Druck gesetzt gefühlt, dass sich in ihre sonst so sicher vorgetragenen Übungen kleine Fehler einschlichen, von den Kampfrichterinnen streng bestraft. Dennoch gelangte sie noch auf Platz 13. Marina kam auf Platz 16, Xenia auf Platz 17 und Selina auf 19, ein für diesen Spitzenkampf großartiger Erfolg.

Im Finale erreichten Viktoria mit Ball und Band den achten Platz, ebenso Cara mit dem Reifen. Als besonders erfreulich wertete Oxana Klöpfer-Welker den siebten Finalplatz von Xenia mit den Keulen.

Volker Hennig

 

Viktoria Kurnaeva
Viktoria Kurnaeva

 

Xenia Girsch
Xenia Girsch