Inhaltsbereich: Landesturntag in Wettenberg mit neuer Satzung und neuen Gesichtern im Präsidium

Rosel Schleicher einstimmig zur neuen HTV-Präsidentin gewählt

Wettenberg. Rund 160 von den Turngauen gewählte Vertreter hatten sich am Sonntag in Wettenberg, vor den Toren Gießens, mit den Präsidiumsmitgliedern zum 38. Landesturntag getroffen. Eine richtungsgebende Satzungsänderung, die Verabschiedung der Rahmenhaushaltspläne 2013/2014 und Neuwahlen in ein verkleinertes Präsidium waren Kernpunkte des Landesturntages, des höchsten Gremiums im HTV.

Rund vier Stunden dauerte die akribische Aufarbeitung des vom Präsidium vorgelegten Satzungsänderungsentwurfs, der von der Finanzbehörde zur weiteren Bewilligung der Gemeinnützigkeit auferlegt worden war. Zudem waren DTB-Vorgaben und neue Planungen im HTV einzuarbeiten. Mit erforderlicher Zwei-Drittel-Mehrheit stimmten die Delegierten sowohl der neuen Satzung als auch den Haushaltsrahmenplänen zu.

Im Vorfeld hatte Rolf-Dieter Beinhoff, seit 16 Jahren Präsident des HTV, angekündigt, nicht mehr kandidieren zu wollen. Rosel Schleicher, die sich als Turngauvorsitzende Wetterau-Vogelsberg bei den diesjährigen Landesturnfest in Friedberg große Verdienste erworben hatte, zeigte sich für eine Nachfolge Beinhoffs bereit. Mit großen Dank und hoher Anerkennung für seine Führungsleistung im HTV ehrten Sport- und Politikvertreter den als Präsident scheidenden Beinhoff. Hansgeorg Kling (Kassel), Ehrenmitglied des HTV-Präsidiums, dankte Beinhoff in seiner Funktion als Präsident der Friedrich-Ludwig-Jahn-Gesellschaft für Beinhoffs uneingeschränkte Unterstützung der „Jahnjünger“ und verlieh ihn die Jahnehrennadel.

Die 64-jährige Rosel Schleicher (Dauernheim) hatte bei ihrer persönlichen Vorstellung sofort alle Delegierten auf ihrer Seite. Ohne Gegenstimme oder Stimmenthaltung wurde sie als erste Frau zur Präsidentin gewählt und steht nun für die nächsten vier Jahre an der Spitze der rund 580.000 hessischen Turnerinnen und Turner. Rolf-Dieter Beinhoff wurde, unter großem Jubel der Delegierten, zum HTV-Ehrenpräsidenten ernannt.

Neues HTV-Präsidium:

Volker Hennig

 

Hansgeorg Kling (re.) gratuliert dem scheidenden Präsidenten zur Jahn-Ehrung
Hansgeorg Kling (re.) gratuliert dem scheidenden Präsidenten zur Jahn-Ehrung

 

Rosel Schleicher, die neue Präsidentin
Rosel Schleicher, die neue Präsidentin