Inhaltsbereich: Laurana Schachtschneider überzeugt bei Deutschen Turnmeisterschaften im Gerätturnen

Traunreut (Chiemsee). Mit einer bravourösen Leistung an allen Geräten turnte die 12-jährige Laurana Schachtschneider (TSG Wellerode) den bislang besten Wettkampf ihrer noch jungen Turnkarriere. Mit Rang 16 unter den 29 qualifizierten jugendlichen Turnerinnen übertraf sie bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Gerätturnen die in sie gesetzten Erwartungen deutlich.

Am frühen Samstagmorgen startete Laurana im Oberbayrischen Traunreut ihren Kür-Vierkampf mit dem Pferdsprung. Trainer Stephan Riedinger jubelte als sie den schwierigen Handstandüberschlag mit Salto vorwärts sauber in den Stand bringen konnte und dafür 12,075 Punkte kassierte, ein wahrlich gelungener Start. Am Stufenbarren lief die Übung bis zum Schluss gut durch, sie öffnete aber beim Abgang, einem Unterschwung-Salto, etwas zu früh und konnte diesen nicht sicher in den Stand bringen. Daher nur 6,85 Punkte. Bei der Kür am Schwebebalken lief alles, bis auf eine kleine Un¬sicherheit beim Überschlag, sehr präzise. Der ungewollte Abstieg ergab noch 10,40, kostete aber die Finalteilnahme an diesem Gerät. Die abschließende Bodenkür präsentierte sie brillant und überzeugte die Kampfrichterinnen mit schwierigen Schraubensalti, gymnastischen Sprüngen und gelungener Choreografie. Mit 10,30 Punkten erhielt sie eine sehr gute Wertung, kam insgesamt auf 39,625 Punkte und sicherte sich den Rang 16. Erstmals konnte sie in einem sehr anspruchsvollen Wettkampf die Bundeskaderturnerin Kristina Boglayev (KTV Wetzlar) hinter sich lassen.

Lehrer-Trainer Stephan Riedinger zeigte sich nach dem Wettkampf vom Auftreten seines Schützlings sehr beeindruckt. „Heute hat alles gepasst und Laurana konnte zeigen, was in ihr steckt! Wenn man auf Deutschen Jugendmeisterschaften in der Lage ist, sein bestes Wettkampfergebnis zu erzielen, ist das ein deutliches Ausrufezeichen! Die konsequente Vorbereitung und die gute Stimmung im gesamten Team haben dies ermöglicht.“

Beim Meisterschaftswettkampf waren auch die beiden Internationalen Kampfrichterinnen Steffi Riedinger (Wellerode) und Carolin Feichtinger (Lohfelden) im Einsatz.

Volker Hennig

 

Laurana mit Trainer Stephan Riedinger
Laurana mit Trainer Stephan Riedinger