Inhaltsbereich: Hessische Meisterschaften Gymnastik und Tanz in Rodgau

FSV Dörnhagen in verschiedenen Kategorien sehr erfolgreich

Rodgau. Das umfangreiche Programm des Deutschen Turnerbundes in der Trendsportart „Gymnastik und Tanz“ wird bei den Sportvereinen immer beliebter. Das war auch bei den am vergangenen Wochenende in Rodgau ausgetragenen Hessischen Meisterschaften spürbar. Rekordbeteiligung und exzellente Darbietungen der meist jugendlichen Teilnehmerinnen erfreuten die Verantwortlichen im HTV. Als Vertreter des Turngaues Nordhessen konnte die FSV Dörnhagen bei den Meisterschaften Gymnastik und Tanz, DTB-Dance und Petit Group Dance einige stolze Erfolge verbuchen.

Begonnen hatte am frühen Samstag die Gruppe Poetry in Motion. Bei ihrem ersten Dance-Wettkampf auf hessischer Bühne überraschten die jungen Damen mit einem zweiten Platz und qualifizierten sich auf Anhieb für die Deutschen Meisterschaften in der Altersklasse 18+. Die WildChicks zeigten beim Tanz einige kleine Unsicherheiten, kamen dennoch in einem stark besetzten Feld im Bereich Jugend auf den fünften Platz.

In der neuen Kategorie „Petit Group Dance“ wussten die Jüngsten der FSV, die Gruppe Fiorelini, mit ihrem fröhlichen Tanz zu überzeugen und schlugen die starke Konkurrenz in der Altersklasse unter 12. Riesenjubel beim FSV-Trainerteam Melanie Börner, Gabi Dümig und Stephanie Schatka über den ersten Platz ihrer Schützlinge.

Erfolgreich auch in der Altersklasse 12 Jahre und älter die Sweeties mit einer Silber- und FlowerPower mit der Bronzemedaille.

Im abschließenden Wettkampf Gymnastik und Tanz (18+) konnte die Poetry in Motion trotz kleiner Schwächen in der Gymnastik wieder mit dem Tanz überzeugen und die Goldmedaille erringen. Damit sind sie auch hier für die Deutschen Meisterschaften Gymnastik und Tanz im Herbst qualifiziert. Die WildChicks verpassten trotz einer fast fehlerfreien Gymnastik und einer gelungen Tanzgestaltung die Medaillenränge nur knapp und kamen auf Platz 4.

Volker Hennig

 

Meisterlich die Fiorelini1: hinten: Lena Kepper; Mitte: von links Sina Waldmann, Nora Stier; vorn: Kira Nordmeyer
Meisterlich die Fiorelini1: hinten: Lena Kepper; Mitte: von links Sina Waldmann, Nora Stier; vorn: Kira Nordmeyer

 

Poetry in Motion und WildChicks: hinten: Poetry in Motion: Jacqueline Bergmann, Lena Fluks, Meike Gauger, Stefanie Heilmann, Ann-Kathrin Heilmann, Tabea Künstler, Ilka Zimmermann; vorn: WildChicks: Clarissa Carrier, Hannah Weißenborn, Kerstin Döll, Lisa Knothe, Lisa Deichmeier, Carolin Kreutzer, Jacqueline Simmich
Poetry in Motion und WildChicks: hinten: Poetry in Motion: Jacqueline Bergmann, Lena Fluks, Meike Gauger, Stefanie Heilmann, Ann-Kathrin Heilmann, Tabea Künstler, Ilka Zimmermann; vorn: WildChicks: Clarissa Carrier, Hannah Weißenborn, Kerstin Döll, Lisa Knothe, Lisa Deichmeier, Carolin Kreutzer, Jacqueline Simmich