Inhaltsbereich: Finalwettkampf in der Landesliga der Turnerinnen

GSV Eintracht Baunatal und FTSV Heckershausen kämpfen um Ligaverbleib

Kassel. Der abschließende und entscheidende Wettkampf über Auf- und Abstieg oder Verbleib in der höchsten hessischen Klasse der Turnerinnen, der Landesliga 1, startet am Sonntagmorgen in der Limburger Kreissporthalle.

Die in diesem Jahr erst aufgestiegenen Turnerinnen des GSV Eintracht Baunatal und des FTSV Heckershausen sind bestrebt, den Ligaverbleib zu schaffen. So startet Baunatal mit Alisa Lang, Alina Schlutz, Michelle Rübin, Christine Stapel, Tamina Kaiser und Madlen Pohl. Für Heckershausen treten Laura Köhler, Teresa Jansen, Victoria Waldeck, Tabea Kranz, Caroline Schmale und Elena Pfleger an die Geräte.

Volker Hennig