Inhaltsbereich: Landesentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ auf dem Sensenstein

Kassel. Am Mittwoch, dem 11. März, startet auf dem Sensenstein der Landesentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ für Jungen und Mädchen. Im Wettkampf (WK) IV, Mädchen starten insgesamt zehn hessische Mannschaften, darunter aus Nordhessen: Goethe-Gymnasium Kassel, Theodor-Heuss-Schule Baunatal und Freiherr-vom-Stein-Schule Immenhausen. Im WK IV der Jungen starten nur zwei Mannschaften, dabei das Goethe-Gymnasium Kassel. Als Einzelstarter geht beim WK III der Jungen die Freiherr-vom-Stein-Schule, Immenhausen ins Rennen. Unter den drei hessischen Schulteams des WK II, Jungen gilt das Kasseler Goethe-Gymnasium als Favorit.

Wettkampfbeginn ist um 11:30 Uhr.

Volker Hennig