Inhaltsbereich: Bärenstarke Leistungen der Trebing-Zwillinge

Deutsche Jugendmeisterschaften im Gerätturnen in Böckingen

Heilbronn. In der riesigen Sporthalle von Böckingen, einem Heilbronner Stadtteil, starteten am Wochenende die besten deutschen Jugendturner bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Gerätturnen. Mit von der Partie die 15-jährigen Zwillinge Glenn und Lewis Trebing, der 13-jährige Philip Schumacher (alle TSG 1887 Niederzwehren) sowie der 14-jährige Laurin Müller (FSK Lohfelden). In glänzender Form präsentierten sich die Zwillinge, die an zwei Tagen den Olympischen 12-Kampf (6 Pflicht- und 6 Kürübungen) zu bewältigen hatten. Glenn unterliefen zwar bei der Barrenpflicht zwei Fehler, dann aber turnte er sehr gute Kürübungen. Am Ende wurde er mit sehr guten 121,65 Punkten Siebter in einem Feld, bei dem viele der Starter ein Jahr älter als er waren.

Bruder Lewis litt noch an einer nicht ganz ausgeheilten Verletzung, die er sich vor einem knappen halben Jahr zugezogen hatte. Seine Kürübungen zeigte er aber in gewohnter Präzision. Besonders am Pauschenpferd (12,050) und Sprung (12,450) belohnten ihn die strengen Kampfrichter mit hohen Wertungen. Am Ende freuten sich Trainer Hans Matzner und die mitgereisten Fans riesig über seinen elften Platz bei erzielten 115,450 Zählern. Für beide Bundeskaderturner warten in diesem Jahr noch einige wichtige nationale und internationale Wettkämpfe.

Auch Philip Schumacher, der wie Laurin Müller auch zum Zwölfkampf antreten musste, hatte durch Verletzung einen Trainingsrückstand zu beklagen, behauptete sich aber als 13-Jähriger unter den 14-jährigen Mitkonkurrenten ausgezeichnet. Seine mit 12,200 Punkten bewertete Boden-Kür war eine der Besten des gesamten Feldes, auch am Sprung (11,700) und Barren (11,450) lag er mit vorne. Die erzielten 115,500 Punkte und der erreichte 13. Platz lassen, nach Matzners Ansicht, für die Zukunft noch einiges erwarten. Sein Trainingskamerad Laurin Müller zeigte bei seinem Debüt beachtliche Leistungen und wurde am Ende mit 98,825 Zählern 22.

Volker Hennig

 

Glenn Trebing an den Ringen
Glenn Trebing an den Ringen

 

Lewis am Pauschenpferd
Lewis am Pauschenpferd