Inhaltsbereich: Lieke Töppel holt Silber beim 25. Berliner Bärchen-Pokal

Berlin. Mit virtuosen Leistungen an Schwebebalken, Sprung und Boden überzeugte die 10-jährige Lieke Töppel (TSG Wellerode) am Wochenende beim renommierten 25. Bärchen-Pokal in Berlin. Zusammen mit Trainerin Michaela Mendra und Tabea Preuß (GSV Eintracht Baunatal), die in der Altersklasse 11 antrat, waren die beiden nordhessischen Nachwuchshoffnungen bei diesem Wettkampf, für die AK 9 bis 11 Jahre ausgeschrieben, angetreten.

Mit nahezu fehlerfreien Darbietungen war Lieke maßgeblich am Gewinn der Silbermedaille des hessischen Auswahlteams beteiligt, welches in diesem Jahr in der Altersklasse 10 für die Turntalentschule TV Elz an den Start ging.

Mit 191,35 Punkten landete das hessische Team hinter der Turntalentschule Bodenheim/Haßloch auf dem 2. Platz und konnten sich somit sogar vor den starken Teams aus Schwaben, Berlin und Sachsen platzieren. Dieser Wettkampf diente unter anderem als Generalprobe für den DTB-Turntalent-Schulpokal 2016, welcher in 2 Wochen in Grünstadt ausgetragen wird.

Auch Tabea Preuß zeigte in dem starken Teilnehmerfeld ihres Jahrgangs einen überzeugenden Wettkampf und bestätigte ihre aufsteigende Form. Sie belegte den 20. Platz.

Volker Hennig

 

Lieke Töppel
Lieke Töppel