Inhaltsbereich: Landesliga-Mannschaft des GSV Eintracht Baunatal gewinnt Silber in der höchsten Hessischen Landesliga der Turnerinnen

Limburg. Zum dritten und entscheidenden Durchgang in der Ersten Hessischen Landesliga trat der GSV Eintracht Baunatal unter Leitung ihrer Trainerin Michaela Mendra am Sonntag mit dem jüngsten Team aller hessischen Mannschaften an die Geräte. Zu diesem Kräftemessen hatte sich die Riege mit jungen Turnerinnen des Leistungszentrums Kassel verstärkt und konnte den Vergleich mit 483,85 zu 482,65 (TG Frankfurt) und 476,00 (TV Dillenburg) klar für sich entscheiden. Im ersten und zweiten Durchgang hatte der GSV nicht so gute Gerätewertungen, dennoch reichte es am Ende für den Hessischen Mannschafts-Vizemeistertitel im Gerätturnen.

Angetreten mit Tabea Preuß, Laurana Schachtschneider, Leonie Kurz, Christine Stapel, Mimi-Marie Eiser, Rica Leinwather, Alisa Lang und Alina Schlutz präsentierte die Riege ihre mit zahlreichen Höchstschwierigkeiten eingebauten Übungen sicher und bravourös.

Fleißigste Punktsammlerinnen waren Alisa Lang, Rica Leinwather und Laurana Schachtschneider, die den Grundstein für den Sieg der Mannschaft legten.

Speziell am Stufenbarren hoben sich die VW-Städterinnen von den anderen Mannschaften ab und brillierten mit Bückumschwung-Handstand (Laurana) und Felge-Handstand mit Drehung (Rica).

Am Schwebebalken zeigte Leonie Kurz erstmals ein Freies Rad (D-Element). Tabea Preuß turnte ihre Balkenübung erneut sicher und fehlerfrei durch und bekam sehr hohe Wertungen.

Besonders glücklich war Rica Leinwather, die zum ersten Mal den schwierigen Tsukahara zeigte und der von den Kampfrichtern mit 12,25 Zählern bewertet wurde.

Den 2. Wettkampftag der Landesliga 3 beendete die Riege des FTSV Heckershausen auf dem 1. Platz und hat somit gute Chancen, im November beim Endwettkampf (19.11.16 in Mörlenbach) den Aufstieg in die Landesliga II zu erreichen. Der KSV Baunatal liegt aktuell auf Rang 5.

Volker Hennig

 

Die erfolgreiche Riege des GSV Eintracht Baunatal mit (hinten v.l.) Tabea Preuß, Laurana Schachtschneider, Leonie Kurz; (vorne v.l.) Christine Stapel, Mimi-Marie Eiser, Rica Leinwather, Alisa Lang, Alina Schlutz und Trainerin Michaela Mendra. [Foto: Feichtinger/nh]
Die erfolgreiche Riege des GSV Eintracht Baunatal mit (hinten v.l.) Tabea Preuß, Laurana Schachtschneider, Leonie Kurz; (vorne v.l.) Christine Stapel, Mimi-Marie Eiser, Rica Leinwather, Alisa Lang, Alina Schlutz und Trainerin Michaela Mendra. [Foto: Feichtinger/nh]