Inhaltsbereich: Gauturntag in der Kulturhalle Lohfelden

Kassel. Zum diesjährigen Gauturntag erwartet die Gauvorsitzende Martina Hohmann-Michels am Sonntag, 19. März, 10 Uhr, in der Kulturhalle Lohfelden, Friedrich-Ebert-Ring 25A in 34253 Lohfelden die Delegierten der 130 Turngauvereine. Diese Jahreshauptversammlung, oberstes Gremium des Turngaues Nordhessen, stellt Weichen für die nächsten Jahre. Die Vereine werden zur aktiven Mitarbeit bei der Gestaltung der Turngauarbeit aufgefordert und sollen Anregungen und Wünsche, aber auch Kritik an der bisherigen Arbeit üben.

Turngauvorstand und Fachwarte werden dabei über ihre Tätigkeit im vergangenen Jahr berichten und Turnerinnen und Turner für sportliche Erfolge auszeichnen.

Nach Grußworten der Ehrengäste und den Ehrungen referiert HTV-Vizepräsidentin Elena Möller über „Vereinsberatung im Hessischen Turnverband“. Beim Arbeits- und Veranstaltungsplan 2017 steht das Internationale Deutsche Turnfest, das vom 3. bis 10. Juni in Berlin gefeiert wird, im Fokus. Dem mit 26.500 Euro veranschlagten Haushaltsplan 2017 werden voraussichtlich die Delegierten ebenso wie auch dem Veranstaltungsplan zustimmen.

Volker Hennig