Inhaltsbereich: Ausschreibung

Wahlwettkämpfe

Ausschreibungstabelle für die Wahlwettkämpfe (1,35 MiB)

Turner
Wk.-Nr. Art Stufe/Alter
1.11 Wahl-Vierkampf 1 (19 - 29 Jahre)
1.12 Wahl-Vierkampf 2 (30 - 34 Jahre)
1.13 Wahl-Vierkampf 3 (35 - 39 Jahre)
1.14 Wahl-Vierkampf 4 (40 - 44 Jahre)
1.15 Wahl-Vierkampf 5 (45 - 49 Jahre)
1.16 Wahl-Dreikampf 6 (50 - 54 Jahre)
1.17 Wahl-Dreikampf 7 (55 - 59 Jahre)
1.18 Wahl-Dreikampf 8 (60 - 64 Jahre)
1.19 Wahl-Dreikampf 9 (65 - 69 Jahre)
1.20 Wahl-Dreikampf 10 (70 Jahre und älter)
Turnerinnen
Wk.-Nr. Art Stufe/Alter
1.21 Wahl-Vierkampf 1 (19 - 29 Jahre)
1.22 Wahl-Vierkampf 2 (30 - 34 Jahre)
1.23 Wahl-Vierkampf 3 (35 - 39 Jahre)
1.24 Wahl-Vierkampf 4 (40 - 44 Jahre)
1.25 Wahl-Vierkampf 5 (45 - 49 Jahre)
1.26 Wahl-Dreikampf 6 (50 - 54 Jahre)
1.27 Wahl-Dreikampf 7 (55 - 59 Jahre)
1.28 Wahl-Dreikampf 8 (60 - 64 Jahre)
1.29 Wahl-Dreikampf 9 (65 - 69 Jahre)
1.30 Wahl-Dreikampf 10 (70 Jahre und älter)
Jugendturner
Wk.-Nr. Art Stufe/Alter
1.31 Wahl-Vierkampf A (17 & 18 Jahre)
1.32 Wahl-Vierkampf B (15 & 16 Jahre)
1.33 Wahl-Vierkampf C (13 & 14 Jahre)
1.34 Wahl-Vierkampf D (11 & 12 Jahre)
1.35 Wahl-Vierkampf E (9 & 10 Jahre)
1.36 Wahl-Vierkampf F (8 Jahre und jünger)
Jugendturnerinnen
Wk.-Nr. Art Stufe/Alter
1.41 Wahl-Vierkampf A (17 & 18 Jahre)
1.42 Wahl-Vierkampf B (15 & 16 Jahre)
1.43 Wahl-Vierkampf C (13 & 14 Jahre)
1.44 Wahl-Vierkampf D (11 & 12 Jahre)
1.45 Wahl-Vierkampf E (9 & 10 Jahre)
1.46 Wahl-Vierkampf F (8 Jahre und jünger)

 

Einzelwettbewerbe

Es werden nur drei Versuche durchgeführt!

Art Wk.-Nr. Stufe/Alter
Schleuderballwerfen (1 kg) 3.10 Männer (19 - 49 Jahre)
3.11 Männer (50 Jahre und älter)
3.12 männliche Jugend (17 & 18 Jahre)
Steinstoßen (15 kg) 3.13 Männer (19 - 49 Jahre)
3.14 Männer (50 Jahre und älter)
Schleuderballwerfen (1 kg) 3.20 Frauen (19 - 49 Jahre)
3.21 Frauen (50 Jahre und älter)
3.22 weibliche Jugend (17 & 18 Jahre)

 

Staffelläufe

Es können Staffeln aus verschiedenen Vereinen zusammengestellt werden.
Alle Staffeln sind Pendelstaffeln.

Wk.-Nr. Art Stufe/Alter
7.10 Pendelstaffel (4 x 100 m) Turner 1 & 2 (19 - 34 Jahre)
7.11 Pendelstaffel (4 x 50 m) Turner 3 - 10 (35 und älter)
7.12 Pendelstaffel (4 x 100 m) Jugendturner A & B (15 - 18 Jahre)
7.13 Pendelstaffel (4 x 75 m) Jugendturner C & D (11 - 14 Jahre)
7.14 Pendelstaffel (4 x 50 m) Jugendturner E & F (10 und jünger)
7.20 Pendelstaffel (4 x 100 m) Turnerinnen 1 & 2 (19 - 34 Jahre)
7.21 Pendelstaffel (4 x 50 m) Turnerinnen 3 - 10 (35 und älter)
7.22 Pendelstaffel (4 x 100 m) Jugendturnerinnen A & B (15 - 18 Jahre)
7.23 Pendelstaffel (4 x 7 5m) Jugendturnerinnen C & D (11 - 14 Jahre)
7.24 Pendelstaffel (4 x 50 m) Jugendturnerinnen E & F (10 und jünger)
7.99 Pendelstaffel (4 x 100 m) Vereinsstaffel (je ein/e Jugendturner, Turner;
Jugendturnerin und Turnerin)

 

Leichtathletik-Dreikämpfe

Jugendturner / Schüler
Art Wk.-Nr. Stufe/Alter
100-m-Lauf, Weitsprung/Zone, Kugelstoß (5 kg) 2.31 A (17 & 18 Jahre)
2.32 B (15 & 16 Jahre)
100-m-Lauf, Weitsprung/Zone, Kugelstoß (4 kg) 2.33 C (13 & 14 Jahre)
50-m-Lauf, Weitsprung/Zone, Ballweitwurf (80 g) 2.34 D (11 & 12 Jahre)
2.35 E (9 & 10 Jahre)
2.36 F (7 & 8 Jahre)
Jugendturnerinnen / Schülerinnen
Art Wk.-Nr. Stufe/Alter
100-m-Lauf, Weitsprung/Zone, Kugelstoß (4 kg) 2.41 A (17 & 18 Jahre)
2.42 B (15 & 16 Jahre)
100-m-Lauf, Weitsprung/Zone, Kugelstoß (3 kg) 2.43 C (13 & 14 Jahre)
50-m-Lauf, Weitsprung/Zone, Ballweitwurf (80 g) 2.44 D (11 & 12 Jahre)
2.45 E (9 & 10 Jahre)
2.46 F (7 & 8 Jahre)

 

Hinweise für den Wahlwettkampf

Jede/r Teilnehmer/in kann sich aus den drei Fachgebieten (Turnen und Gymnastik, Leichtathletik, Schwimmen) je nach Altersklasse einen Wahlwettkampf zusammenstellen.
Turner/innen bis 49 Jahre absolvieren einen Wahl-Vierkampf, Turner/innen ab 50 Jahre absolvieren einen Wahl-Dreikampf.
Ein Vielseitigkeitszuschlag wird in folgender Form gewährt: Bei der Auswahl aus zwei Fachgebieten werden 1 Punkt, aus drei Fachgebieten 2 Punkte dem Wettkampfergebnis hinzugerechnet.
Die ausgewählten Übungen brauchen im Meldebogen nicht angegeben zu werden. Die Auswahl hat der/die Wettkämpfer/in vor Wettkampfbeginn selbst zu treffen und auf der Wettkampfkarte zu vermerken.
Die Wettkampfkarten liegen in der Geschäftsstelle - vereinsweise sortiert - zur Abholung bereit und können vor dem Wettkampf an die Teilnehmer/innen ausgegeben werden.
Eine Riegeneinteilung erfolgt nicht. Jede/r Wettkämpfer/in soll bestrebt sein, den Wettkampf in selbstgewählter Reihenfolge zügig abzuwickeln.
Da die Wettkampfkarten keine Punktetabellen für die messbaren Leistungen enthalten, müssen die Leistungen vom Berechnungsausschuss in Punkte umgerechnet werden.
Überpunkte werden weder errechnet noch angerechnet.
Im Gerätturnen sind Pflichtübungen aus dem Handbuch des DTB „Gerätturnen männlich/weiblich” ausgeschrieben worden.

Beim Brustschwimmen: Anschlag mit beiden Händen; Anschlag mit nur einer Hand führt zur Disqualifikation.
Das Schwimmen wird im Lehrschwimmbecken (Haus 1) durchgeführt. Die Länge des Beckens beträgt 12,5 m, die Wassertiefe nur 1,25 m.

Nach Ende der letzten Übung sind die Wettkampfkarten sofort dem Berechnungsausschuss zuzuleiten.
Wettkämpfer/innen, die den Wettkampf wegen Verletzung nicht vollständig durchgeführt haben, müssen ebenfalls ihre Wettkampfkarte abgeben, damit die Berechnung nicht aufgehalten wird.
Der letzte Abgabetermin ist um 12:30 Uhr! Später abgegebene Wettkampfkarten können nicht mehr berücksichtigt werden. (Hiervon ausgenommen sind die Staffeln.)