Inhaltsbereich: 48. Sensenstein-Bergturnfest

am 24. September 2017

Zeitplan

Samstag, 23. September 2017
17:00 Uhr Gerätetransport, Anlagen vorbereiten
Sonntag, 24. September 2017
8:00 Uhr Anlagen herrichten, Geräteaufbau in der Sporthalle
8:30 Uhr Eintreffen der Teilnehmer/innen
8:45 Uhr Kampfrichtereinteilung
Gerätturnen/Gymnastik: Sporthalle
Leichtathletik: Sportplatz (100m-Ziel)
9:00 Uhr Eröffnung des Bergturnfestes in der Sporthalle
anschließend Beginn der Wettkämpfe für alle Altersklassen lt. Ausschreibung
Abnahme des Sportabzeichens möglich
10:00 Uhr Wandern
Nordic Walking
11:30 Uhr Staffeln
12:00 Uhr Sensensteiner Fitness-Erlebnis
ca. 14:00 Uhr Siegerehrung

Teilnahmeberechtigung:

Das Sensenstein-Bergturnfest ist offen für den Bereich des DTB. Jede/r Teilnehmer/in kann nur an einem Wettkampf teilnehmen. Von dieser Bestimmung nicht betroffen sind die Staffeln und die Einzelwettbewerbe.

Meldungen

Die Meldungen können ausschließlich direkt im Internet eingegeben werden (zunächst über das Feld „Login” einloggen und dann im „Portal” wie gewohnt die Meldungen eingeben).

Meldeschluss: 12. September 2017

Das Meldegeld beträgt für

Überweisungen bitte auf folgendes Konto:

Turngau Nordhessen e.V.
Kasseler Sparkasse
IBAN: DE71 5205 0353 0000 0535 65
BIC: HELDEF1KAS
Verwendungszweck: Verein und „Bergturnfest 2017“

Kampfrichter/innen

Die Kampfrichter werden von den Gaukampfrichterwarten eingeladen und eingesetzt.

Jeder Verein muss pro fünf Teilnehmer eine/n Kampfrichter/in oder eine/n Helfer/in stellen.

Hinweise / Bemerkungen

Es gelten die Teilnahmebedingungen des Turngau Nordhessen.